eCREW – establishing Community Renewable Energy Webs

Energy Efficiency through behaviour change transition strategies

Das Forschungsprojekt eCREW verfolgt das Ziel, Haushalte bei ihrem Energiemanagement zu unterstützen und zu koordinieren, indem eine Zusammenarbeit von mehreren Haushalten angestrebt wird. Bei dieser Zusammenarbeit handelt es sich um ein Community Renewable Energy Web (CREW), bei dem die teilnehmenden Haushalte gemeinsam die Stromerzeugungs- und verbrauchs- sowie Batteriespeicherkapazitäten nutzen und zugleich ihre Energieeffizienz und
-ausgaben optimieren. Der Hauptzweck einer CREW besteht darin, den Übergang von passiven Verbrauchern zu aktiven Teilnehmern am lokalen Energiesystem voranzutreiben. Die TeilnehmerInnen können somit durch vollständige Informationen kollektiv handeln und daher die Energiegemeinschaft optimieren. An dem Projekt beteiligen sich drei Stromlieferunternehmen aus DE, TR und ES, die den eCREW-Ansatz bei ihren Kunden einführen. Im Rahmen des Projektes werden den teilnehmenden Haushaltskunden von ihren bestehenden Stromlieferanten ua. monetäre Anreize gesetzt, wodurch ein effektives Energiemanagement unterstütz wird. Die Zusammenarbeit innerhalb einer CREW wird durch die Bereitstellung einer Smartphone-App (Die entwickelte App für eCREW basiert auf der preisgekrönten App „PEAKapp“ die ihm Rahmen des europäisch geförderten Forschungsprojektes entwickelt wurde (European Union´s Horizon 2020 No 695945).) ermöglicht. Das Projekt nutzt die Daten von intelligenten Stromzählern (Smart Meter), wodurch die Verbrauchszeiten und Energieerzeugungszeiträume für die Haushalte sichtbar werden und folglich eine effektive Nutzung von Energie innerhalb der CREW ermöglicht wird.

Fördergeber:

  • European Union’s Horizon 2020 research

 

Projektpartner: 

– ENERGIEINSTITUT AN DER JOHANNES KEPLER UNIVERSITAT LINZ VEREIN
– GREENPOCKET GMBH
– STADTWERK HASSFURT GMBH
– ALGINET DISTRIBUCION ENERGIA ELECTRICA SOCIEDAD LIMITADA
– ACEA PINEROLESE INDUSTRIALE SPA
– ULUG ENERJI DAGITIM VE PERAKENDE SATIS HIZMETLERI ANONIM SIRKETI
– FUNDACION CIRCE CENTRO DE INVESTIGACION DE RECURSOS Y CONSUMOS – ENERGETICOS
– UNIVERSITA DEGLI STUDI DI TORINO
– IZMIR EKONOMI UNIVERSITESI
– ENERGIAKO KE PERIVALONTIKO GRAFIO EGEOU

  • Ansprechpersonen:

Dr. Johannes Reichl

 

  • Projektlaufzeit: 06/2020 – 05/2023

 

  • Disziplinen:

Energy Behaviour, Engagement & Acceptance

Ähnliche Projekte