Upscaling of green hydrogen mobility and industry – UpHy I

In Österreich verursacht der Mobilitätssektor einen großen Anteil der Treibhausgasemissionen. Der Einsatz von Brennstoffzellenfahrzeugen die mit grünem Wasserstoff betrieben werden bietet daher eine gute Möglichkeit den CO2-Fußabdruck des Sektors erheblich zu reduzieren. Jedoch fehlt es hier an Kapazitäten zur wirtschaftlichen Produktion dieses grünen Wasserstoffs und an Infrastruktur zur Betankung der Fahrzeuge. Ein Grund dafür ist, dass die erforderlichen Nachweisgrenzen zur Ermittlung der H2-Qualität (laut ISO 14687-2 und EN 17124) nicht von unabhängigen Prüfstellen ermittelt werden. Außerdem sind messtechnische Verfahren zur Eichung der abgegebenen Wasserstoffmenge derzeit nicht vorhanden.
Im Zuge des UpHy I Projekts soll eine solche Wasserstoffeichmethode in Bezug auf die Abgabemenge und Gasqualität entwickelt werden und in weiterer Folge um eine Eichbefähigung beim Eichamt angesucht werden. Dementsprechend ist das Ziel von UpHy I die Entwicklung dieser modernen Analysemethode. Um den Wasserstofftankstellenausbau zu forcieren soll die Analysemethode zur flächendeckenden Eichung der Tankstellen mobil gestaltet werden. Zusätzlich beinhaltet UpHy I die Konzeptionierung von Szenarien für einen möglichen Ausbau der grünen Wasserstoffproduktion und der zugehörigen Logistik. Im Zuge des Folgeprojekts UpHy II soll die geplante industrielle Wasserstoffproduktion umgesetzt werden. Weiters soll im Zuge des Ausbaus der Produktionskapazitäten eine 300 bar Trailer-Füllstation und eine 350 bar Betankungsinfrastruktur für Busse und LKWs nach neuesten Standards errichtet werden.

Fördergeber:

  • Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft – FFG

Förderschiene:

  • 2nd Call – Energy Model Region

 

Projektpartner: 

OMV Refining & Marketing GmbH
HyCentA Research GmbH
VERBUNG Solutions GmbH
VF Services GmbH
Energieinstitut an der Johannes Kepler Universität Linz
WIVA P&G

Externe Projekt-Webseite

Berichte

Hier werden zukünftig Projektberichte zu finden sein.

Ähnliche Projekte