HYTECHBASIS 4 WIVA

Hydrogen Technology Basis for WIVA

HYTECHBASIS 4 WIVA hat zum Ziel mit der Entwicklung der nächsten Generation von PEM Brennstoff- und Elektrolysezellen eine weitreichende Industrialisierung der Technologie zu erreichen. Durch die Anwendung fortgeschrittener katalytisch beschichteter Membrantechnologie und neuen technologischen Methoden zur Herstellung von Bipolarplatten verbessert HYTECHBASIS 4 WIVA signifikant den aktuellen Stand der Technik. Darüber hinaus bereitet eine generische PEM-Systemplattform, basierend auf günstigen metallischen Bipolarplatten der nächsten Generation und hochintegrierten Peripheriekomponenten, den Weg zu einer breiteren Marktdurchdringung. Sowohl die Elektrolyse- als auch die Brennstoffzellentechnologie profitieren von dem ganzheitlichen Ansatz hinter HYTECHBASIS 4 WIVA.

Fördergeber:

  • Klima- und Energiefonds

Förderschiene:

  • Programm: Vorzeigeregion Energie

 

Projektpartner: 

Fronius International GmbH (Projektleitung)
HyCentA Research GmbH
Miba Sinter Austria GmbH
Heraeus Deutschland GmbH & Co. KG
WIVA P&G – Wasserstoffinitiative Vorzeigeregion Austria Power & Gas

Berichte

Hier werden zukünftig Projektberichte zu finden sein.

  • Ansprechpersonen:

Dr. Karin Fazeni-Fraisl

 

  • MitarbeiterInnen:

Dr. Robert Tichler

DI Hans Böhm

Dr. Sebastian Goers

Mag. Argjenta Veseli

MMag. Christoph Müller

 

  • Projektlaufzeit: 04/2019 – 03/2022

Ähnliche Projekte