Industrial MicroGrids

Industrial Microgrids

Projektbeschreibung

Im Rahmen diese Projektes werden technische, wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen innerhalb einer Energieaustauschplattform abgebildet, welche an 3 industriellen Energiegemeinschaften mit unterschiedlichen Schwerpunkten implementiert und validiert werden. Das Projekt wir die Bewertung von neuen Energiegemeinschaften und Geschäftsmodelle von neuen Dienstleistungen ermöglichen. Daneben erfolgt eine Beurteilung von sozio-ökonomischen Auswirkungen, der Benutzer und Firmenakzeptanz, der Mehrwert für die Allgemeinheit sowie die Auswirkungen auf die (nationale) Gesetzgebung bezüglich erneuerbarer Energiegemeinschaften.

Projekt­konsortium

  1. FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH
  2. Energieinstitut an der JKU Linz
  3. Land OÖ
  4. E-Control
  5. Wels Strom
  6. STIWA
  7. ABM
  8. Aigner
  9. Rübig
  10. Fronius
  11. Starlim/Sterner
  12. Format
  13. Gerstl
  14. PBS
  15. Helios
  16. Wozabal
  17. Biomontan
  18. ESV
  19. AIT
  20. TU Wien EEG

Projektlaufzeit

01.09.2018 - 28.02.2023

Fördergeber

Climate and Energy Fund

Förderschiene

Vorzeigeregion Energie 2017
Klimafonds_powered_by_2D_RGB_300dpi
Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programmes "868708" durchgeführt.
FFG_Logo_DE_RGB_1500px
Nach oben scrollen