DI (FH) Johannes Lindorfer

Key Researcher

Johannes Lindorfer schloss sein Diplomstudium der Bio- und Umwelttechnik an der Fachhochschule Oberösterreich, während dem er auch 6 Monate in Neuseeland in der Biotreibstoffforschung aktiv war, im Jahr 2005 ab. Im Anschluss arbeitete er als Projektingenieur für Verfahrenstechnik im Bereich der Ausbreitungsrechnung von Luftschadstoffen und dem Management von umwelt- und betriebsanlagenrechtlichen Genehmigungsverfahren. Seit 2007 ist Johannes Lindorfer als wissenschaftlicher Mitarbeiter und seit 2009 als Key Researcher und Projektleiter am Energieinstitut tätig. Er hat damit mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Konzeptionierung, Akquise und Abwicklung von internationalen und nationalen Forschungsprojekten sowie der kooperativen Teamführung.

Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Prozessbewertung von Verfahren zu biobasierten Produkten und CO2 Neutralität der industriellen Produktion und Energiewirtschaft unter Anwendung von Life Cycle Assessment und techno-ökonomischen Methoden.

Scroll to Top