Suchergebnisse

Search

Bioraffinerien in Österreich – Beispiele aus Forschung und Praxis

Die aktuelle Broschüre „Bioraffinerien in Österreich – Beispiele aus Forschung und Praxis“ des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), die in Kooperation mit dem FCIO erstellt wurde bietet: Die Broschüre können...

Workshop zur H2-Speicherung in Energiegemeinschaften

Einladung zum Stakeholder-Workshop zum Thema ‚Sommersonne für Winterstrom – Gemeinschaftliche Wasserstoff-Speicherung für Energiegemeinschaften‘ Gemeinsam mit RAG Austria AG und der Gemeinde Gampern arbeiten wir am Projekt ‚SeasonalStorage4EG‘ an einer Integration einer saisonalen Energiespeicherung für Energiegemeinschaften...

Neue Forschung zu Kunstrasen und Mikroplastik. Jetzt nachlesen!

Kunstrasen und Mikroplastik: Auswirkungen und Alternativen für nachhaltige Sportplätze. Ein aktuell erschienener wissenschaftlicher Beitrag unter der Federführung von Lukas Zeilerbauer und den Kolleg:innen Johannes Lindorfer & Melanie Knöbl untersucht die Nachhaltigkeit von Fußballplätzen und vergleicht...

Workshop-Einladung: Biorefining meets circular economy

Wir laden sie zu zwei Workshops im Rahmen der Zusammenarbeit des IEA Bioenergy Task 42 (Beteiligung des Energieinstituts an der JKU) und BioBASE ein wo Fachleute aus verschiedenen Bereichen wie Forschung, Industrie, Anlagenbau, Entsorgungsbetriebe und...

Neue biobasierte Produkte der landwirtschaftlichen Bioraffinerie

In der Landwirtschaft entstehende Rest- und Abfallstoffe, werden wegen ihrer komplexen Zusammensetzung selten wirtschaftlich genutzt, sondern meist aufwendig entsorgt. Ziel von AGreenNew ist es, diese Reststoffe zu Biotensiden, Pflanzendünger und proteinreichem Futtermittel zu veredeln und...

Wissenschaftlicher Leiter J. Reichl im taiwanesichen Fernsehen!

Am Samstag, den 20. April 2024, strahlte der taiwanesische Sender „DaAi Television 2“ die Dokumentation „CO2 ALS HANDELSWARE – Lösung oder Irrweg“ aus. Diese beleuchtete die Kompensation besonders schwer vermeidbarer CO2-Emissionen durch Klimaschutzprojekte. In der...

Michael Haml

Michael Haml studiert Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz. Während seines Studium war er am LIT Law Lab der JKU und am Institut für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre der JKU als studentischer Mitarbeiter tätig. Seit...

Besichtigung der Methan-Elektrolyse-Anlage in Kremsmünster

Spannende, beeindruckende und aufschlussreiche Besichtigung der Methan-Elektrolyse-Anlage in Kremsmünster! Das Energieinstitut hatte die Möglichkeit, die erste österreichische Methan-Elektrolyse-Anlage bzw. Plasmalyse-Anlage unseres Kooperationspartners RAG Austria AG in Krift (Kremsmünster) zu besichtigen. Die neuartige und innovative Herstellung...

Smart Grid-Efficient Interactive Buildings

EVELIXIA bringt 36 hochrangige Organisationen aus 12 EU-Ländern zusammen, mit dem Ziel, Gebäude als aktive Versorgungsknotenpunkte (BAUNs) zu realisieren, wodurch der Gebäudebestand der EU wie folgt gestaltet wird: a) energieeffizient; b) vernetzt, indem eine Zwei-Wege-Kommunikation...

Patricia Maienberger, B.Eng

Patricia Maienberger absolvierte das duale Bachelorstudium Gebäudeklimatik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule in Regensburg. Durch das duale System hatte sie während des Studiums viele Praxiseinblicke. Hierzu trug auch die vorangegangene Ausbildung zur Anlagenmechanikerin Sanitär, Heizung...

Katharina Kelderer, BSC

Katharina Kelderer absolvierte das Bachelorstudium Chemistry and Chemical Technology an der Johannes Kepler Universität Linz. Während ihres Studiums war sie als Tutorin am JKU Open Lab und JKU Institute of Organic Chemistry tätig und konnte...

IETS Task XXI Meeting in Graz

Das erste physische Treffen des IETS Task XXI mit Simon Moser als Task Leader fand am 9. April in Graz statt. Das Hauptziel dieser Initiative ist es, Circular Carbon aus industrieller Sicht zu untersuchen. Die...

Nach oben scrollen